In dieser Kategorie finden Sie berufsgenossenschaftliche Krankenhäuser und Kliniken, Sonderstationen und Unfallbehandlungsstellen. Die deutschen Berufsgenossenschaften als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung sind verpflichtet, bei Gesundheitsschäden, für die wegen ihrer Art und Schwere besondere unfallmedizinische stationäre Behandlung angezeigt ist, diese in hierfür besonders geeigneten Einrichtungen zu erbringen. Diese Vorgabe geht zurück auf die Einführung der gesetzlichen Unfallversicherung im Jahre 1884, mit der die Berufsgenossenschaften als Versicherungseinrichtungen ins Leben gerufen wurden. Vorrangige Aufgabe der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung war es schon immer, durch Prävention Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhüten. Tritt dennoch der Versicherungsfall ein, so ist "mit allen geeigneten Mitteln" für die Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Betroffenen zu sorgen.Um das Ziel der Rehabilitation, die Wiederherstellung "mit allen geeigneten Mitteln" zu erreichen, sahen einige Berufsgenossenschaften sehr bald die Notwendigkeit, dafür eigene medizinische Einrichtungen zu schaffen, zu betreiben und zu finanzieren. Seit jeher war es das Bestreben der Berufsgenossenschaften, für Unfallverletzte die bestmögliche Behandlung und Betreuung zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu leisten; hatten die Träger der Unfallversicherung neben den Kosten der Heilbehandlung doch auch Rentenleistungen für verbleibende Erwerbsminderungen zu gewähren. Ziel war und ist es, durch eine frühzeitige und wirksame Versorgung der Unfallverletzten eine Minderung der Erwerbsfähigkeit so weit wie möglich zu begrenzen, bzw. erst gar nicht eintreten zu lassen. Bereits im Jahre 1890 entstand in Bochum das erste Unfallkrankenhaus der Welt, das später den Namen "Bergmannsheil" erhielt.
  • Berufsgenossenschaftliche Klinik für Berufskrankheiten Falkenstein Klinik für Diagnostizierung, Behandlung und gutachterliche Beurteilung von Lungen- und Atemwegserkrankungen.
  • Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil - Universitätsklinik Bochum Das Bergmannsheil ist das älteste Unfallkrankenhaus der Welt und Uni-Klinik der Ruhr-Universität Bochum. Die Website informiert unter anderem über die 21 Fachabteilungen und Institute, die Geschichte des Bergmannsheils, Einrichtungen der Patientenbetreuung und -versorgung, allgemeine Informationen zur Patientenverfügung sowie über Ausbildung, Studium und Wissenschaft.
  • Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost, Halle an der Saale Akademisches Lehrkrankenhaus mit 9 Fachabteilungen zur Unfall- und Krankenversorgung. Die Einrichtung beschreitet mit der fachübergreifenden Frührehabilitation neue Wege der nahtlosen und effizienten Rehabilitation nach Unfall und Krankheit.
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg GbR Vorstellung der Abteilungen Chirurgie, Neurologie, Inneres und Urologie und Informationen über ambulante Operationen.
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main Das Unfallkrankenhaus bietet Informationen über die Behandlung und Rehabilitation von Unfallopfern. Für die schnellstmögliche Rettung stehen der direkt an der Klinik stationierte Rettungshubschrauber Christoph 2 und ein Notarzteinsatzfahrzeug bereit.
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen Auf der Website gibt es Informationen zu den Fachabteilungen und Einrichtungen sowie Patienteninformationen. Träger der Klinik ist der Verein für Berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung Heidelberg e.V.
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau Informationen über das integrative Konzept der Klinik, die medizinischen Fachabteilungen und Patienteninformationen. Träger der Einrichtung ist der Berufsgenossenschaftliche Verein für Heilbehandlung Murnau e.V.
  • Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen Die BG-Unfallklinik ist zugleich Klinik für Unfallchirurgie sowie für Hand-, Plastische und Verbrennungschirurgie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Auf der Website gibt es Informationen zu den Fachabteilungen und Einrichtungen sowie Patienteninformationen. Träger der Klinik ist der Verein für Berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung Heidelberg e.V.
  • Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg [BUK] Schwerpunkte sind die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, die Hand-, Plastische und Mikrochirurgie einschließlich der Betreuung Brandverletzter sowie die Behandlung Querschnittgelähmter im Querschnittgelähmten-Zentrum.
  • BG Kliniken Bergmannsheil Bochum - Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie Die Klinik stellt sich vor und bietet zusätzlich Patienteninformationen und Therapiestandards zum Thema Schmerztherapie. Viele Informationen kann man als PDF-Datei herunterladen.
  • BG-Kliniken in Deutschland Die Berufsgenossenschaften unterhalten zur Versorgung von Versicherten, die einen Arbeitsunfall erlitten haben oder an einer Berufskrankheit leiden, neun Unfallkliniken, zwei Kliniken für Berufskrankheiten sowie drei Unfallbehandlungsstellen (Ambulanzen). Die gemeinsame Website der Vereinigung Berufsgenossenschaftlicher Kliniken (VBGK) enthält eine Übersichtskarte über die einzelnen Standorte.
  • Klinik für Berufskrankheiten Bad Reichenhall Eine Einrichtung der Berufsgenossenschaft der keramischen und Glas-Industrie. Präventiv bietet die Klinik stationäre Heilverfahren zur Vermeidung der Entstehung von Berufskrankheiten an. Daneben werden gleichrangig stationäre Heilverfahren für beruflich Erkrankte zur Linderung der Folgen von bereits bestehenden Berufskrankheiten und um der Verschlimmerung von Berufskrankheitsfolgen entgegenzuwirken, durchgeführt. Ohne stationäre Heilverfahren führt der ärztliche Dienst Begutachtungen aufgrund besonderen Auftrags durch.
  • Kliniken Dr. Erler, Nürnberg - Berufsgenossenschaftliche Sonderstation Nordbayern Fachkrankenhaus für Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie, plastische Chirurgie, Gefäß- und Viszeralchirurgie und Anästhesie mit allen hierzu erforderlichen Funktionsbereichen.
  • UBS Berlin Die Unfallbehandlungsstelle der Berufsgenossenschaften Berlin e.V informiert über ihr Angebot: Sprechstunden, Heilverfahrenskontrolle, Begutachtung und Beratung. [D-10715 Berlin]
  • Ukb - Unfallkrankenhaus Berlin Das Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) ist ein klinisches Zentrum zur Rettung und Rehabilitation Schwerverletzter aus dem gesamten Bundesgebiet.

Inter CAFFE

31 korisnika prisutno: 0 registrovanih i 31 senkica. Ulogovani: Nema
Filigranska kapija od stihova - Dejan Milenković
16.08.2019 22:52, tragalac@Umetnost
Muzika, tekst - moja omiljena pesma
14.06.2019 08:02, Sammir@Umetnost
Potrosacko drustvo iz vizure jednog potrosaca
14.06.2019 08:00, Sammir@Posao
Vicevi - Mujo, Haso, Lala, Sosa, plavuse i ostali
14.06.2019 07:53, Sammir@Opušteno
Dobro došli - predstavite se
14.06.2019 07:51, Sammir@Opušteno
Poezija - najlepsi stihovi
16.04.2019 08:23, tragalac@Umetnost
Preporuke za citanje - preporucite knjigu, zanimljivo stivo
18.03.2019 10:58, solium@Umetnost
Miroslav Mika Antic - neki pesnik iz Mokrina
12.03.2019 23:11, Maxa@Umetnost

Vesti

Vučić s Majom Pavlović: Pomoći ćemo da se reši problem

Sudar kod Kraljeva: Povređeno petoro mladih, dve devojke u teškom stanju

Ne zna se sudbina četiri hiljade Srba nestalih u ratovima devedesetih

Država povećala vlasnički udeo u Aerodromu "Nikola Tesla"

Nacrtana akcija Partizana: "Bukvalno me je pogodio u čelo" VIDEO

Hodžaj: Taksama usloviti Beograd za povlačenje priznanja

Lajčak: Realnost Kosova je da nije priznato od pet članica EU; Srbija ne bi trebala da potpisuje ugovor sa Evroazijskom unijom

Naslovi.net, 30.8.2019 13:22

Virtuelne razglednice

za rodjendan, godišnjicu braka, srećnu slavu, ženidbu, udaju, položen vozački, prijem u radni odnos...